Februar 28, 2024

Ich bin mein eigener Albtraum

Wenn Du einen Krimi schreibst… dann musst Du ganz vorsichtig sein. Gaaanz vorsichtig, ehrlich. Denn es kann dir passieren, dass dich deine Figuren in Dinge hineinziehen – von denen willst Du eigentlich nichts wissen.

Nein, willst Du nicht.

Und genau so geht es mir gerade… Ich steige da in Tiefen hinab, die ich nicht kenne. Die Recherche schockiert mich, die Figuren überraschen mich…Und Stella Nykvist stürzt sich in ein Thema, an das sie im Traum nicht gedacht hätte. Und ja: Das ist tatsächlich ein zweites Buch mit Stella Nykvist… Danke für den Zuspruch zu dieser Frau 🙂

Aber eins wird versprochen: Das wird eklig diesmal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert