Juni 25, 2024

So… es ist angerichtet…

Amazon hatte mich noch nicht einmal von der Veröffentlichung meines neuen Buches in Kenntnis gesetzt – da hatten es schon zwei Leser gekauft.

Wie das geht, ist etwas rätselhaft. Und ich kann mich nur halb drüber freuen. Wer das Buch jetzt besitzt, hat eines mit Fehlern. Liebe Leserinnen und Leser: Aktualisiert das bitte.

Jenseits dessen bin ich wirklich happy mit dem neuen Buch – und ich hoffe, es macht Euch auch wieder viel Spaß. Ich habe tatsächlich vor zwei Wochen eine Mail zu meinem ersten Buch von einer Leserin aus Simbabwe bekommen – das sind Momente, wo Du wirklich weisst, warum Du das machst. Das ist so beeindruckend, dass 80.000 Worte so einen wirken können, dass sie in Simbabwe genauso gelesen werden wie auf Kungsholmen.

Witzig auch hier: Die Leserin hat sich die Mühe gemacht, herauszubekommen, welche orte ich zum Vorbild für das erste Buch genommen habe – und 8 von 10 waren richtig. Beeindruckend. Also habe ich sie offensichtlich sauber dargestellt 🙂

Das neue Buch spielt im wesentlichen in Järsbyhav – und sucht das nicht auf Google Maps… Ich weiss aber, wo es liegt und wer aufmerksam liest und ich in Dänemark ein wenig auskennt, der kann es ziemlich klar auf der Karte finden. Noch klarer jedoch in Tränen der Toten, dem Buch, dessen Setting ich mir leihen durfte.

Also: Ab jetzt zu haben – viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert